Kalender
Vereinstermine
News & Berichte
< Indoor Saargility in BW :-) in Östringen

26.02.2016

Jahreshauptversammlung 2015

Auf ein erfolgreiches und bewegtes Jahr 2015 konnte der GHSV in der diesjährigen Hauptversammlung vergangenen Freitag zurückblicken:


So wuchs der Verein entgegen dem allgemeinen Trend des swhv und der Kreisgruppe um weitere 10% auf 224 Mitglieder an - ein bemerkenswertes Ergebnis und besonderer Lohn auch für die Mühen der ehrenamtlichen Vorstände, Ausschussmitglieder, Trainer und Helfer.

So wurden ganze 170 Teams wöchentlich in den sieben Sparten von 28 Trainern trainiert, vier achtwöchige Einsteigerkurse durchgeführt und ca. 60 Welpen auf ihr „Hundeleben“ vorbereitet.
Selbstverständlich wurde auch 2015 wieder dafür gesorgt, dass Trainer und Trainierende gleichermaßen dazulernen:
Gleich fünf Mitglieder erwarben einen Grundausbilderschein und weitere sieben Trainerscheine wurden bestanden. Weiterhin boten alle Sparten Seminare zur Weiterbildung an.

All das gelernte wurde natürlich im Sportbetrieb unter Beweis gestellt:
Der GHSV selbst richtete eine Begleithundeprüfung und zwei Obedience-Prüfungen aus, sendete Sportler der Sparten Agility, Turnierhundesport und Obedience auf regionale, überregionale und sogar internationale Wettkämpfe und wurde dort mit deren Leistungen mehr als würdig vertreten.
Sechs Kreismeister (THS) und  ein deutscher Meister  (Obi) zieren die Reihen der GHSV-Sportler in den unterschiedlichen Sparten.
Weiterhin stellt der GHSV ein Mitglied des deutschen Obedience-Teams, welches Vizeweltmeister wurde!
 
Doch auch das gesellige Miteinander blieb 2015 nicht auf der Strecke:
Eine lange Tradition hat der Saisonauftakt mit der jährlichen Winterwanderung, gefolgt von einer gemeinsamen Osterfeier. Ebenfalls eine feste Größe und auch im letzten Jahr wieder gut besucht: der Tag der offenen Tür, dessen Motto „Hundesport erleben“ beim Publikum gut ankam.
Außerdem trafen sich die Mitglieder zu einer Fahrradtour und einem Sommerfest, sowie zum Jahresabschluss – einem Weihnachtsbrunch.
Nicht zu vergessen: die Teilnahme des GHSV am Sommerferienprogramm der Stadt Bönnigheim.

Weiterhin wurden bei der Jahreshauptversammlung diverse Ämter neu besetzt oder wieder gewählt.

Besonders herauszustellen ist hier ein Wechsel an der Vereinsspitze:
Edeltraud Scheyhing, die sich mit einem lachenden und einem weinenden Auge von ihrem Ihren Posten als zweiter Vorstand verabschiedete, tritt ihre Position an Angela Grießbach ab.
Edeltraud bleibt uns glücklicherweise dennoch weiterhin als Trainer bei den flotten Pfoten erhalten.

Vielen Dank an alle, die das Jahr 2015 so erfolgreich gemacht haben und alles Gute denen, die es 2016 sicherlich auch wieder erfolgreich machen!