Kalender
Vereinstermine
News & Berichte
< Agility Turniere Juli

22.07.2017

Drei Qualifikationsläufe beim Flutlichtturnier in Löchgau

Am 22.07. war es wieder soweit, der VdH Löchgau rief die Turnierhundesportler zu ihrem Flutlichtturnier zusammen und sechs Teams aus Bönnigheim folgten dieser Einladung gerne.


Pünktlich um 17:00 Uhr startete der Wettkampf mit der Unterordnung der Vierkämpfer. Sandra Busch und Amica legten hier mit tollen 56 von 60 möglichen Punkten schon sehr gut vor. Steffi Papendorf und ihrer Hündin Teyla lag das warme Wetter nicht ganz so gut und so hieß es für die beiden bei der Richterbesprechung, dass an diesem Tag 47 Punkte übrig geblieben sind. Das nächste Team waren Ilectra und Frauchen Kathrin Till, die beiden zeigten eine schöne Unterordnung und konnten sich 51 Punkte sichern. 50 Punkte konnten sich Jule Bayer und Malinois Drago erkämpfen.

 

Sandra Obert und Zwergpinscher Snuki gingen in Vierkampf 2 an den Start. Dem kleinen Rüden hatte es an diesem Tag eindeutig zu viele Stechmücken auf dem Platz, was der Konzentration auf die eigentliche Aufgabe nicht sonderlich gut bekam – 40 Punkte.

 

Weiter ging es mit den Laufdisziplinen  - Slalom, Hürdenlauf und Hindernisbahn – hier legten unsere Vierkämpfer tolle Läufe in schnellen Zeiten hin. Alle vier sind hier unheimlich stolz auf die tollen Leistungen, vor allem von unseren vierbeinigen Teampartnern. Zumal es bei Sandra, Kathrin und Jule jeweils ein Qualifikationslauf für die nächst höhere Leistungsstufe, dem Vierkampf 2 war.

  1. Platz Sandra Busch mit Amica
  2. Platz Kathrin Till mit Ilectra
  3. Platz Steffi Papendorf mit Teyla
  1. Platz Jule Bayer mit Drago
  1. Platz Sandra Obert mit Snuki

 

Susanne Hainz und ihre Ellie traten an diesem Tag im Dreikampf an und konnten sich dank guter Laufzeiten in allen Disziplinen, den 2. Platz sichern.

 

Um 21:00 Uhr, pünktlich zu Beginn des Shorty, kam nun auch das Flutlicht zum Einsatz – für die Hunde mal wieder eine ganz andere Atmosphäre, bei Dunkelheit und den damit geworfenen Schatten zu rennen und zu springen. Vier GHSV – Teams wollten hier in der Mannschaft noch einmal alles geben, was auch sehr gut gelang.

  1. Platz Susanne Hainz/Ellie und Steffi Papendorf/Teyla
  2. Platz Kathrin Till/Dany und Sandra Busch/Amica
  3. Platz Sandra Obert/Snuki und Kathrin Till/Ilectra

      9.   Platz Jule Bayer/Drago und Sandra Busch/Hayka

 

KT