Kalender
Vereinstermine
News & Berichte
< Agility-Seminar mit Susanne Nieder

06.05.2017

Ein etwas anderes Basis-Training

Am Samstag fand ein ungewöhnliches Basis-Training statt. Da unser Übungsplatz durch ein Seminar belegt war, nutzten wir die Wege rund um unser Gelände als Übungsfläche.


Immer in kleinen Mensch-Hund-Gruppen machten wir uns auf den Weg, auf dem es unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen galt.

 

So mussten die Hunde

 

·   Ruhig sitzen bleiben, während der Hundeführer Bälle in einem Eimer warfen

·   Kartons durchlaufen, sich darin absetzen oder ablegen

·   Übungen auf Planen ausführen

·   Ein mit Futterstückchen gefülltes Gläschen zwischen leeren erschnüffeln

·   Ruhig sitzen oder liegen bleiben, während Herrchen oder Frauchen sie mit einem Bobbycar umrundeten

·   Hürden überspringen, während die Hundeführer sie mit Sackhüpfen begleiteten

·   Slalom um Mensch-Hunde-Teams laufen

·   Ein Barfußpfad mit unterschiedlichsten Untergründen überwinden

 

 

Zwischen den Übungen waren die Teilnehmer damit beschäftigt, ihre Hunde ruhig und gelassen zwischen den anderen Hunden zu führen.

 

Ich denke, alle konnten von diesem schönen, abwechslungsreichen und lustigen Training profitieren.

 

Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren Kathrin Till, Jule Bayer, Sandra Obert und Steffi Papendorf!