Kalender
Vereinstermine
News & Berichte
< Schnelle Läufe und brave Hunde

09.10.2021

Drei Podestplätze für die Turnierhundesportlerinnen aus Bönnigheim

Noch dunkel war es, als sich unsere Teams am 09.10. um 06:00 Uhr, auf den Weg zum THS - Turnier nach Bühlertal machten.


Bereits um 07:00 Uhr mussten wir unsere Meldeunterlagen abgeben und pünktlich um 07:30 Uhr sollte es mit der ersten Unterordnung des Vierkampf 1 losgehen. Die Startnummer 1 hatte an diesem Tag unsere Marilyn Hoffmann mit ihrer Staffordshire-Terrier Hündin Mila. Die kalten Temperaturen und das nasse Gras an diesem Morgen, waren nicht nach dem Geschmack von Mila und so gab es bei der UO ein paar Abzüge, da sie sich bei den Grundstellungen nicht absetzen wollte.

Bei den drei Laufdisziplinen mussten die beiden durch Vorprellen bei den Hürden, Seitenwechsel beim Slalom und zu frühes Abbremsen beim Hindernislauf, hier und da ein paar Sekunden liegen lassen. Alles in allem aber eine gute Vorführung, die mit dem 2. Platz belohnt wurde.

Im Vierkampf 2 gingen für den GHSV Tabea Rieker mit ihrer Australian Shepherd Hündin Hazel in den Wettkampf. Leider zog der Leistungsrichter den beiden bei der Unterordnung einige Punkte ab.
Bei den Laufdisziplinen waren die beiden schnell und fehlerfrei unterwegs und konnten somit den zweiten 2. Platz mit nach Bönnigheim nehmen.

Die Holländische Schäferhündin Ilectra und Frauchen Kathrin Till gingen ebenfalls im Vierkampf 2 an den Start. Persönlich war Kathrin mit der UO sehr zufrieden, der Richter fand trotzdem Sequenzen, an denen er Punkte ziehen konnte.
Die Laufdisziplinen der beiden standen an diesem Tag unter dem Motto: "Feuer frei, einfach rennen, keine Kommandos geben und schauen was passiert."
Der Plan ging auf, Ilectra konnte ihr Können abrufen und die beiden wurden mlt dem 1. Platz belohnt.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

KT